31. Juli - 13. August, Collevecchio, IT

Die Freigeist-Akademie

Die Freigeist-Akademie für Geisteswissenschaften ist ein Bildungsprojekt für Oberstufenschüler und Schulabsolventen, die Freude am eigenständigen Denken haben und sich für gesellschaftliche Grundlagenfragen begeistern. Die Freigeist-Akademie ist eine ehrenamtliche und weltanschaulich unabhängige Initiative junger Philosophinnen und Philosophen. Sie begegnet dem Orientierungsbedürfnis junger Menschen angesichts der heutigen Fächer- und Berufsvielfalt und verfolgt zudem einen umfassenden Bildungsanspruch, indem die Seminare durch zahlreiche kulturelle und sportliche Angebote ergänzt werden.
Die kommende Freigeist-Akademie wird vom 31. Juli bis 13. August 2016 in Collevecchio bei Rom stattfinden.

Die Akademie
Die Freigeist-Akademie richtet sich an all diejenigen, die während der Oberstufe oder vor Studiums- und Ausbildungsbeginn interessante Menschen kennen lernen, sich als Persönlichkeiten entwickeln und zudem in bestimmte Studienfächer hineinschnuppern möchten.
Das Herzstück der Freigeist-Akademie bilden vier Seminare zu wichtigen gesellschaftlichen Fragen, die von Nachwuchswissenschaftlern aus verschiedenen Disziplinen geleitet werden. Alle Dozenten haben an renommierten deutschen und europäischen Hochschulen studiert oder promoviert und bieten den Teilnehmern zugleich eine unverfälschte Einschätzung verschiedener Studiengänge im In- und Ausland. Jedes Seminar umfasst etwa zehn Teilnehmer und ermöglicht offene und persönliche Diskussionen.
Im Sommer 2016 stehen folgende Seminare zur Auswahl:

 

Um auch Schülern aus sozial schwachen Familien eine Teilnahme an der Akademie zu ermöglichen, sammeln wir zurzeit Spenden:

 

Der Ort
Die Freigeist-Akademie findet auch 2016 wieder im ehemaligen Kapuzinerkloster Sant’Andrea bei Collevecchio statt, das in den Bergen der Sabina etwa 70 Kilometer nordöstlich von Rom liegt.
Hier wohnen alle Teilnehmer im über 500 Jahre alten, stilvoll restaurierten Konvent und werden in Vollpension aus der hervorragenden Küche Italiens verpflegt. In den freien Stunden laden der Klostergarten, die umliegenden Olivenhaine und die Gässchen des Ortes zu Spaziergängen ein.

 

Kultur, Sport und Rom
Im Anschluss an die vormittäglichen Seminare bieten die Nachmittage Gelegenheit für Kultur und Sport – etwa bei einem Kletterkurs  oder beim Italienischunterricht . Zudem lockt die Umgebung mit Ausflügen nach Orvieto oder zum Badesee von Bracciano. Am mittleren Wochenende wartet der kulturelle Höhepunkt der Freigeist-Akademie: eine zweitägiger Ausflug nach Rom. Dabei werden unsere Entdeckungsgänge von Kunsthistorikern und gebürtigen Römern begleitet, die neben den klassischen Sehenswürdigkeiten auch hinter die Kulissen der „ewigen Stadt“ führen. Die Teilnahme an all diesen Angeboten ist im Gesamtangebot der Freigeist-Akademie enthalten.

 

Mit diesem verdichteten "Studium Generale" möchten wir allen interessierten Schülern und Schulabsolventen ein einzigartiges Bildungserlebnis ermöglichen.

 

Wir freuen uns auf Ihr Interesse und verbleiben in Vorfreude

 

Lidia Gasperoni, Philippe Merz, Simon Neuffer und Max Winter